OLG München: EnEV-Angaben für Makler Pflicht

Nach Auffassung des OLG München muss ein Immobilienmakler in Immobilienanzeigen Angaben zur Art des Energieausweises, zu dem im Energieausweis angegebenen wesentlichen Energieträger, für die im Energieausweis genannte Energieeffizienzklasse und zu dem im Energieausweis genannten Baujahr einer Immobilie machen. Maßgeblich dafür ist, dass zum Zeitpunkt der Anzeigenaufgabe ein Energieausweis vorliegt – OLG München, Urteil vom 08. Dezember 2016 – 6 U 4725/15.

Keine Kommentare vorhanden

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *
Sie können diese HTML-Tags und Attribute <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> nützen.